Suggestionsfreie, klinische Hypnose

Was ist Hypnose ?

 

Das menschliche Bewusstsein ist vergleichbar mit einem Eisberg.

Der willentliche, bewußte Teil liegt an der Oberfläche, er bildet nur die sichtbare Spitze des Eisbergs, der wesentlich größere Teil, das sogenannte Unterbewusstsein oder Unbewusste, liegt verborgen.

Zum Vergleich: Unser Wachbewußtsein ist im Stande ca. 10 Informationen pro Sekunde aufzunehmen, das Unbewusste hingegen speichert bis zu 2000 Informationen pro Sekunde ab.  Ihr Unterbewusstsein funktionert demnach wie eine große Datenbank, alle Informationen bleiben erhalten. Eine wichtige und sehr mächtige Instanz.

Hypnose wird schon seit Alters her zu Heilzwecken eingesetzt. Bereits in frühesten Kulturen war Trance ein selbstverständlicher Bestandteil von Heil-Ritualen. Eine erste schriftliche Darstellung einer Hypnoseinduktion stammt aus dem alten Ägypten und  lässt sich auf die Zeit ca. 500 v. Chr. zurückdatieren.

 

Der Begriff „Hypnose“ kommt aus dem altgriechichen und bedeutet soviel wie "Schlaf". Hypnose steht für einen veränderten Bewusstseins- bzw.  Trance-Zustand, wie wir ihn auch aus dem täglichen Leben kennen.

Sind Sie schon einmal mit dem Auto von A. losgefahren und bei B. angekommen, ohne eine wirkliche Erinnerung an die Wegstrecke zu haben? Dieses Phänomen nennt man Alltagstrance. Es dient unserem Nervensystem zur Erholung und geschieht mehrer Male am Tag wie von selbst.

In diesem höchst entspannenden Zustand der Trance, ist es möglich Zugang zu allen Informtionen zu bekommen, die wir zur Lösung unserer Probleme oder Herausforderungen benötigen. Es sind die negativen Erfahrungen wie emotionale Verletzungen, Traumata, unausgetragene Konflikte, die ihre Spuren hinterlassen und mehr als wir annehmen wird unser Denken und Handeln von diesen "Spuren" gesteuert und bestimmt.

 

Kontakt

Hilde Möllering

Tel:      02445-8514981

mobil: 0151-22902405

 

neue Adresse ab 01.05.2018

Weidenstraße 8

53937 Schleiden (Ortsteil Broich)

 

info@praxis-am-wald.com

Sie möchten einen Termin ausmachen?