EmotionsCode nach Dr. Bradley Nelson

Was ist der EmotionsCode ?

 

Der EmotionsCode ist eine Energieheilungstechnik die von Dr. Bradley Nelson aus den USA,  in seiner langjährigen Praxistätigkeit als Chiropraktiker und Craniopath entwickelt wurde. Als einer der gefragtesten Spezialisten auf dem Gebiet der bioenergetischen Medizin und energetischen Psychologie, ist er einer der führenden Experten Amerikas in der Anwendung von Magneten zu Heilzwecken. Diese von ihm entwickelte Technik ist eine einfache Methode zur Identifizierung von altem, emotionalen Ballast aus der Vergangenheit, welchen wir unwissentlich mit uns herum tragen und der über unsere Lebensjahre hinweg zu körperlichen und seelischen  Beschwerden führen kann. Energieblockaden die den natürlichen Energiefluss im Körper stören. Der Emotionscode unterstützt Sie dabei solche eingeschlossenen, negativen Emotionen, wie z.B. Traurigkeit, Hoffnungslosigkeit oder Angst, loszulassen. Sehr häufig tritt hiernach eine spontane Erleichterung ein, das bedeutet, dass der natürliche Energiefluss wieder aktiviert ist und unsere Selbstheilungskräfte wirken. Der Weg wird frei, wieder mehr Liebe und Glück im Leben zu empfinden. Die Lebensqualität verbessert sich auf eine natürliche Art und Weise.

Weitere Informationen finden Sie im Buch: "Der EmotionsCode" von Dr. Bradley Nelson oder auf folgenden Seiten: www.drbradleynelson.com   oder   http://www.emotionscode.de/Methode.html  

 

Wie funktioniert der EmotionsCode?

 

 

In seiner praktischen Anwendung wird mit Hilfe des kinesiologischen Muskeltests festgestellt, ob und wenn ja welche eingeschlossenen Emotionen als Ursache für ein bestimmtes Problem im körperlichen oder seelischen Bereich zu Grunde liegen. Hierüberhinaus werden auch ggf. weitere Details im Bezug auf die Problemstellung sichtbar. Anschließend werden diese Emotionen bzw. die emotionale Schwingung (Emotion ist Schwingung), durch eine spezifische Magnetanwendung in die Auflösung gebracht.

 

Eine weitere bedeutende Entdeckungen von Dr. Nelson ist die der sogenannten „Herzmauer“. Eine Herzmauer ist eine energetische „Mauer“ die aus eingeschlossenen Emotionen besteht, die unser Unterbewusstsein im Laufe unseres Lebens zum Schutz des Herzens vor weiteren Verletzung aufgebaut hat. So eine "Mauer" ist zwar zu Beginn ihrer Entstehung durchaus sinnvoll, langfristig betrachtet beeinträchtigt sie jedoch unsere körperliche und seelische Gesundheit und kann ein Hinderniss darstellen, positive Gefühle wie Liebe und Glück zu geben und zu empfangen. Beziehungsprobleme, ein Gefühl der Trennung, eine depressive Stimmungslage, Schwere etc., sind das Resultat. Die Aufdeckung und Entfernung solcher „Herzmauern“ ist ein wichtiger Bestandteil des Emotionscodes.

 

Für wen eignet sich der EmotionsCode und wielange dauert eine Sitzung?

 

Der Emotionscode eignet sich für Menschen jeden Alters, genauso wie für Tiere.

Eine Sitzung dauert in der Regel 60 Minuten, in Einzelfällen auch länger.

Es werden so viele Emotionen in einer Sitzung gelöst, wie es für das Gesamtsystem des Klienten verträglich ist.

 

Je nach Problemstellung oder Dichte der Herzmauer, sind mehrere Sitzungen notwendig.

 

 

 

Eine EmotionsCode-Sitzung stellt selbstverständlich keinen Ersatz für einen Arztbesuch oder eine Psychotherapie dar, eine solche Sitzung dient dazu Ihre Selbstheilungskräfte zu aktivieren und somit Ihr Wohlbefinden zu fördern.

 

 

 

Zertifizierte EmotionsCode-Anwenderin

Kontakt

Hilde Möllering

Tel:      02445-8514981

mobil: 0151-22902405

 

Adresse:

Weidenstraße 8

53937 Schleiden (Ortsteil Broich)

 

info@praxis-am-wald.com

Sie möchten einen Termin ausmachen?